Wer waren die Hanifen?

von Ecevit am 13. Dezember 2015

I. Einleitung

In seinem Beitrag für den Deutschlandfunk konstatiert der Lehrstuhlinhaber vom Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Universität Frankfurt, Prof. Ömer Özsoy, dass es eigentlich nicht notwendig war, das Gott seine Botschaft an den Propheten Muhammad (s) offenbarte, da jeder Mensch seit Anbeginn seiner Geburt die Verantwortung vor Gott tief im Kern seines Wesens tragen würde. Deshalb sei im Grunde eine externe Mitteilung nicht unabdingbar gewesen. Özsoy plädiert: „Aufgrund dieser prähistorischen (Koran 7:172) Offenbarung ist der Mensch also nicht auf eine zusätzliche Anleitung durch Boten Gottes angewiesen. Gott bliebe auch dann gerecht, wenn er sich in der Geschichte zusätzlich zu seiner prähistorischen Offenbarung nicht melden würde. Er hat sich aber aus seiner Barmherzigkeit heraus zusätzlich gemeldet, um die Menschen an ihre Ur-Identität als Geschöpfe Gottes zu erinnern […]“.1 [weiterlesen…]

{ 4 Kommentare }

I. Einleitung

Im Wochenmagazin „Der Spiegel“ wurde darüber berichtet, dass Murad Wilfried Hofmann der wohl bekannteste Konvertit der Republik sei.1 [weiterlesen…]

{ 4 Kommentare }

Der Islam und die Judenfeindschaft

Oktober 15, 2015

Ein besonderes Merkmal der islamischen Religion soll vor allem darin liegen, dass dieser aufgrund seiner Gründungsdokumente (Koran und Hadithe) eine antijüdische Weltanschauung konzipieren soll.1 Diese soll sich historisch unter anderem darin bewährt haben, wonach der Prophet in Zeiten seines absoluten Machtanspruchs in Medina, die Stadt „Judenfrei“ gemacht haben soll: „Das rigorose Vorgehen Mohammeds gegen die […]

Vollsändigen Artikel lesen →

Der Islam und die Demokratie, ein Widerspruch?

September 12, 2015

  Eine große Anzahl von Nichtmuslimen geht immer noch davon aus, dass der Islam sich zur Demokratie wie Feuer zu Wasser verhält. Westliche Buchautoren suggerieren des Weiteren diese Diskrepanz unermüdlich mit einer Fülle von Publikationen auf dem Büchermarkt.1 In dem Buch „Muslime Erobern Deutschland“ der von der Christlichen Mitte publiziert wurde, wird die Loyalität der […]

Vollsändigen Artikel lesen →

Der Islam und die zeitgenössische Erneuerung

Juni 18, 2015

Für viele Islamkritiker ist das Urteil von Anfang an evident, weshalb die muslimischen Länder im Vergleich zu westlichen Staaten sowohl rechtsstaatlich, als auch ökonomisch unterentwickelt sind.

Vollsändigen Artikel lesen →

Wozu Religionen?

Juni 2, 2015

Was ist Leben? Fragten sich die Autoren Ulrich Schnabel und Andreas Sentker von der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ in ihrem Leitartikel „Vom Wert des Lebens“.1

Vollsändigen Artikel lesen →

Der Koran und die Koraniten

März 22, 2015

Seit ca. 14. Jahrhunderten wird eine innerislamische Debatte darüber geführt,

Vollsändigen Artikel lesen →

Massakrierte Muhammad 900 Juden an einem Tag?

Dezember 19, 2014

Tatsächlich soll es kein historisches Ereignis im Leben Muhammads geben,

Vollsändigen Artikel lesen →

Kann der IS- Terror sich tatsächlich auf den Islam berufen?

Oktober 14, 2014

Ist der Islam böse? So betitelte erst kürzlich das Magazin Cicero die August- Ausgabe 2014.

Vollsändigen Artikel lesen →

Islam und Aufklärung

August 26, 2014

  Schon seit geraumer Zeit wartet die Türkei auf ihre noch ausstehende Aufnahme in die politische Gemeinschaft der Europäischen Union. 

Vollsändigen Artikel lesen →